Bildungsbenachteiligung

Die auch als Bildungsbenachteiligung bezeichnete Diskriminierungsart bezeichnet eine Gruppe von Menschen, die in unserem Bildungssystem wenig Möglichkeiten haben sich frei zu entfalten. Es sind die Angehörige der sogenannten „unteren“ sozialen Schicht die dieser Bildungsungerechtigkeit ausgesetzt sind. Meist haben diese Betroffenen weniger Geld zur Verfügung. Zudem bringen oft soziale oder kulturelle Aspekte Schwierigkeiten. Man geht davon aus, dass diese Gruppe von Menschen weniger Chancen haben als andere Menschen. Von Bildungsbenachteiligung spricht man daher sobald die formalen Voraussetzungen der Diskriminierung erfüllt sind. Dies ist der Fall sobald ein Mensch aufgrund der sexuellen Identität oder des Geschlechts, der Religion, einer Behinderung, der ethnischen Herkunft oder des Alters benachteiligt werden. Um nun die Vielfalt und Chancengerechtigkeit zu stärken ist es wichtig nicht nur wichtig armen Menschen das Bildungssystem günstiger zu machen – Es muss auch besser werden. Nur durch gute Bildung und einem harmonischen Miteinander können wir den Herausforderungen der Zukunft begegnen.

Bildung, Bildungsbenachteiligung - Save Society

Der Prozess der Menschlichen Entwicklung stellt eine große Veränderung dar. Dabei wird das Verhalten und Erleben des Menschen durch verschiedene Ebenen wie der körperlichen oder sozialen Ebene geprägt. Diese Reifungsprozesse (Reifungsvorgänge) werden durch Umwelteinflüsse entwicklungsfördernd beeinflusst. Mit zunehmendem Alter des Menschen gewinnen Ereignisse im sozialen Bereich für den Entwicklungsfortschritt immer stärker an Bedeutung. Es gilt dabei zu beachten, dass zwischen dem biologischen und dem sozialen Alter zu unterscheiden ist. Bei Kindern zeigt sich im Verlauf der ersten Lebensjahre ein ähnliches Verhalten. Danach werden die einzelnen Eigenschaften wie Bewusstsein und Sprache ausgebildet und das Individuum kann ausreifen. An diesem Prozess dient die Bildung als essentieller Motor. Diese Schulbildung sollte daher stärker beachtet werden. Untersuchungen zeigen: Die kulturelle Leistungsfähigkeit eines Menschen hängt stark von seiner Bildung ab und damit von der Verantwortung unseres Bildungssystems. Unser Bildungssystem wird nur dann effizient, wenn es leistungsfähig ist und zugleich allen Menschen eine faire Chancen bietet. Deshalb setzen wir uns für ein ganzheitliches und nachhaltiges Verständnis für individuelle Bildung und Förderung ein. Ermöglichen wir den Menschen die selbe Chance auf freie Entfaltung und Entwicklung ohne persönliche Voraussetzungen wie der Herkunft, Religion oder der finanziellen Möglichkeiten erfüllen zu müssen.

Möchten Sie mehr über die Lage in der Welt erfahren? Statistiken zum Thema Mobbing, Altersarmut und Diskriminierung

Helfen Sie mit und spenden Sie uns einen kleinen Beitrag für unsere Arbeit. Nur so, können wir den täglichen Kampf gegen die Probleme aufnehmen. Wir verwenden Ihre Spende zur Umsetzung unserer gemeinnützigen Ziele und Projekte. Wenn Sie für ein spezielles Projekt: Spenden möchten und noch weitere Fragen haben, dann kontaktieren Sie uns unter: spenden@save-society.org. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl für ein passendes Projekt weiter. Online Spenden über PayPal: Sie werden durch einen Klick auf den gelben Button "Spenden" automatisch auf die PayPal Webseite weitergeleitet. Dort können Sie dann Ihre Spende einfach erstellen.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (94 Sterne, Durchschnitt: 4,72 von 5)
Loading...

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Sie möchten sich regelmäßig über unsere Projekte und Mitteilungen informieren? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter oder kontaktieren Sie uns:

Allgemein

Hilfe

Sonstiges

Möchten Sie an einer Umfrage teilnehmen?

Wie finden Sie diese Webseite?

3 + 4 =

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Beantwortung meiner Anfrage und für Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Daten werden nicht ohne meine Einwilligung weitergegeben. Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen. Bewertungen und Umfragen sind keine Pflichtangaben und werden zur Optimierung der Webseite verwendet.