Burn-Out und Depression

Burn-Out bezeichnet das “Ausgebrannt sein” eines Menschen.
 
Ursprünglich stammt der Begriff “Burn-Out” aus der Arbeitswelt und bedeutet in diesem Zusammenhang das Betroffene über Stress, beeinträchtigter Arbeitsleistung, schlechten Beziehungen zu Arbeitskollegen, Lustlosigkeit und Schlafmangel klagen.

Der Begriff: “Burn-Out” scheint leider ein trauriger Modebegriff geworden zu sein. Es gibt jedoch keine verlässlichen Zahlen der Betroffenen in Deutschland. Somit könnte ein großer Teil der Deutschen betroffen sein. Spekulationen reichen von 200.000 bis 9 Millionen Menschen. Der Burn-Out ist mit einer Depression vergleichbar. Dies wirft folgende Fragen auf: Weshalb fühle ich mich ausgebrannt, was genau ist alles in meinem Leben stressig? Wie stark ist meine psychische und körperliche Verfassung durch diesen Stress belastet? Wie reagiere ich darauf? Falls man sich darüber Gedanken macht, bewegt man sich schon in die Richtung der bewussten Auseinandersetzung. Viele Betroffene klagen über eine dauernde innere Unruhe und über Schlafstörungen. Wodurch der Körper dann tagsüber nicht die volle Leistung bringt. Kraftreserven sind aufbraucht und der Körper läuft auf Hochtouren. Panik Attacken bis hin zum Total Zusammenbruch, sind die Folge. Man hat einfach auf nichts mehr richtig Lust. Die Leidenschaft für das eigene Handeln und erschaffen, die Ausgeglichenheit und Motivation, schwinden. Das Unterbewusstsein ist voller Sorgen und Ängste. Diese lassen die Pulsfrequenz ansteigen. Was die Kraftressourcen zusätzlich verbraucht und den Körper in einen kontinuierlichen Alarmzustand versetzt. Es werden vermehrt Stresshormone produziert. Das Stresshormon Cortisol (Kortisol) stoppt als Schutzmechanismus die Produktion von Serotonin. Serotonin ist ein wichtiger Botenstoff des Körpers, der für die Übertragung von Signalen im Gehirn eine wichtige Rolle spielt. Studien haben gezeigt, dass andauernder Stress, die Funktionsfähigkeit des Gehirns starkt beeinträchtigt. Dadurch sinkt langfristig die Fähigkeit sich Dinge zu merken und sich zu konzentrieren.

Jeder Burn-Out hat jedoch auch eine Vorgeschichte. Meist wurden die Anzeichen die der Körper sendet nicht richtig gedeutet. Viele Menschen sind durch die gestiegenen Anforderungen am Arbeitsplatz oder der Schule anscheinend nicht mehr in der Lage Ihren stressigen Lebenswandel zu vermeiden. Was schafft Abhilfe? Stress ist bekanntlich Gift. Diesen Stress gilt es zu jedoch zu durchleuchten und soweit es möglich ist zu vermeiden. Als Ausgleich bietet sich Sport, Spazieren gehen, Sauna oder Thermalbad an. Manche Menschen benötigen Abstand zu Ihrem alltäglichen Leben. Für diese Menschen sind kurze Reisen sehr hilfreich. Leider scheint es den Betroffenen, als seien diese Möglichkeiten nicht zu erreichen. Sie klagen über Verpflichtungen, Leistungsdruck und Zeitmangel. Die Vorstellung einfach abzuschalten, das Handy zuhause zu lassen, unmöglich. Jedoch muss es möglich sein. Sonst ist die eigene Existenz gefährdet. Es gibt zahlreiche Therapien und Möglichkeiten sich helfen zu lassen. Diese sollte man unbedingt in Anspruch nehmen. Denken Sie immer daran: Der Weg ist das Ziel, auch wenn dieser Steinig ist. Diesen Weg gilt es zu durchleuchten und zu optimieren.
 

Was ist Burn Out? Online Test

Was ist Burn-Out?

Als Burn-Out bezeichnet man einen Zustand des Ausgebrannt seins bei Menschen. Der Begriff stammt ursprünglich aus der Arbeitswelt. Grund ist der zunehmende Leistungsdruck in der Gesellschaft. Deshalb ist der Burn-Out in den Industrienationen am Gegenwärtigsten. Ein Burn-Out ist mit einer Depression vergleichbar und zeigt einen chronischen Erschöpfungszustand mit einem verbundenen Krankheitsgefühl.

 

Welche Anzeichen, Symptome sind typisch bei Burn-Out?

Meist klagen betroffene über eine innere Unruhe und Schlaflosigkeit. Die Tage scheinen innen sinnlos zu verstreichen. Es fehlt an Motivation, Lust und Freude. Sie haben keine Kraft mehr und plagen zudem über Gefühle des Versagens und der Resignation.

 

Was kann man gegen Burn-Out tun?

Bei Burn-Out sollte immer professionelle Hilfe gesucht werden. Geht es um den alltäglichen Stress, dann sollte auch an dieser Stelle für eine Verbesserung gesorgt werden. Es gibt viele Lebenstipps und Ratgebern zu diesem Thema. Was jeden einzelnen Menschen Motiviert und effizient dazu beiträgt den Stress abzubauen, lässt sich nicht monotonieren. Vertrauen Sie Ihrer Intelligenz und vermeiden Sie die Isolation. Wechseln Sie, wenn “möglich” alle negativen Einflussfaktoren aus. Wechseln Sie wenn “nötig” die Arbeitsstelle oder Ausbildung, den Wohnort, den Partner oder die Universität. Suchen Sie sich professionelle Hilfe. Das könnte Sie auch interessieren: 10 Tipps zur Stressbewältigung

 

Burn-Out Test

Wie hoch ist Ihr persönliches Burn-out-Risiko? Die folgenden Fragen könnten bei der Selbsteinschätzung helfen. Dieser Burn-Out Test frägt Sie nach den typisch-bekannten Anzeichen von Burn-Out. Nehmen Sie sich einfach kurz die Zeit und beantworten Sie die folgenden Fragen.
 
Hinweis: Sie werden bei diesem Test nicht nach Ihrem Namen oder E-Mail Adresse gefragt. Wenn Sie den Test ausfüllen, akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Dieser Test stellt keine Medizinische- oder Rechtsberatung (Anamnese) dar und kann auch keine Medizinische- oder Rechtsberatung ersetzen. Der Test erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
 
 

Psychopathen Test Deutschland | Was ist ein Psychopath? Psychopathie, Soziopath, Definition, Beispiele, Arten, Persönlichkeitsstörung

Stress Test Burn-Out

Beantworten Sie für sich oder eine andere Person die nachfolgenden Test-Fragen:

Können Sie sich immer alles gut merken?
 

Starten Sie jeden Tag frisch ausgeruht und mit neuer Energie?
 

Plagen Sie Schmerzen wie Kopf und Rückenschmerzen?
 

Haben Sie stressbedingte Verdauungsprobleme?
 

Fühlen Sie sich Lustlos?
 

Erwartet man jeden Tag Höchstleistungen von Ihnen?
 

Leiden Sie unter Schlafstörungen?
 

Fällt Ihnen der Alltag leicht?
 

Treffen Sie sich oft und gern mit vielen Freunden?
 

Haben Sie einen hohen Blutdruck oder Puls?
 

Ihre Kindheit hat Ihnen viel Spaß gemacht?
 

Ihre tägliche Unzufriedenheit ist nicht mehr auszuhalten?
 

Fühlen Sie sich komplett ausgebrannt?
 


 

Telefonische Hilfe

In diesem Bereich stellen wir verschieden Telefonnummern für Hilfesuchende in Deutschland zur Verfügung. Wenn Sie Hilfe benötigen oder sich über Burn-Out und damit zusammenhängende Themen informieren möchten, finden Sie hier die passende Telefonnummer.

 

Telefon Seelsorge

Die Telefonseelsorge ist ein deutsches Seelsorgeangebot in Verantwortung der Evangelischen- und Katholischen-Kirche.

Telefon-Nr.: 0800 111 01 11 oder 0800 111 02 22


Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“

Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ richtet sich an Frauen, die von Gewalt betroffen sind.

Telefon-Nr.: 0800 011 60 16


Hilfetelefon Sexueller Missbrauch

Das Hilfetelefon „Sexueller Missbrauch“ richtet sich an Menschen die von sexuellem Missbrauch betroffen sind.

Telefon-Nr.: 0800 225 55 30


Nummer gegen Kummer e. V.

Die Nummer gegen Kummer e.V. ist ein Beratungsangebot für Kinder, Jugendliche und Eltern.

Telefon-Nr.: 0800 111 03 33


Deutsche AIDS-Hilfe e. V.

Der Deutsche AIDS-Hilfe Verein hilft beim Thema HIV und Aids.

Telefon-Nr.: 0180 331 94 11
* 0,14 EUR/Minute inkl. Mwst. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis: 0,42 EUR/Minute inkl. Mwst.


Bundesverband der Eltern, Freunde und Angehörigen von Homosexuellen

Die BEFAH nennt Ihnen eine Elternselbsthilfegruppe in Ihrer Region oder führt direkt ein erstes diskretes Gespräch mit Ihnen.

Telefon-Nr.: 02384 963 74 73


Deutsches Institut für Menschenrechte e. V.

Das Deutsches Institut für Menschenrechte e. V. informiert über die Lage der Menschenrechte im In- und Ausland.

Telefon-Nr.: 030 259 35 90


Weisser Ring e. V.

Der Weisser Ring e. V. bietet Hilfe für Kriminalitätsopfer

Telefon-Nr.: 116 006

Webseiten für Hilfesuchende

In diesem Bereich stellen wir Webseiten für Hilfesuchende mit weiterführende Informationen über Organisationen und Institutionen in Deutschland zur Verfügung. Wenn Sie Hilfe benötigen oder sich über Diskriminierung und damit zusammenhängende Themen informieren möchten folgen sie dem jeweiligen nachfolgenden Link.

Telefon Seelsorge

http://www.telefonseelsorge.de/ Das Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen https://www.hilfetelefon.de/aktuelles.html

Hilfetelefon Sexueller Missbrauch

http://www.hilfeportal-missbrauch.de/startseite.html

Nummer gegen Kummer e. V.

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Deutsche AIDS-Hilfe e. V.

http://www.aidshilfe.de/

Bundesverband der Eltern, Freunde und Angehörigen von Homosexuellen

http://www.befah.de/

Deutsches Institut für Menschenrechte e. V.

http://www.aktiv-gegen-diskriminierung.de/

Weisser Ring e. V.

https://www.weisser-ring.de/  

Weiterführende Informationen

In diesem Bereich stellen wir weiterführende Informationen über staatliche und nicht staatliche Stellen, Organisationen und Institutionen in Deutschland und Europa zur Verfügung. Wenn Sie sich über Diskriminierung und damit zusammenhängende Themen informieren möchten folgen sie dem jeweiligen nachfolgenden Link.

Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS)

Auf der Website der Antidiskriminierungsstelle des Bundes finden Sie Informationen zum Thema Diskriminierung. Antidiskriminierungsstelle des Bundes


Recht und Gesetz

 (ADS) Hier finden Sie Gesetzestexte und Urteile zum Antidiskriminierungsrecht. Recht und Gesetz (ADS)


Wo finde ich Beratung in Deutschland?

 (ADS) Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes bietet auf dieser Seite die Möglichkeit nach Beratungsstellen in Ihrer Region zu suchen. Beratungsstellen in Ihrer Region (ADS)


Bundesministerium für Arbeit und Soziales

 (BMAS) Informationen zum Sozialgesetzbuch IX und dem Behindertengleichstellungsgesetz sowie Publikationen zur Herstellung von Barrierefreiheit zur Gleichstellung behinderter Menschen. Bundesministerium für Arbeit und Soziales


Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

 (BAMF) Informationen zum Thema Migration und Flüchtlinge sowie die aktuelle Rechtslage und Gesetzesvorhaben. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge


Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

 (BMJV) Broschüren und Infomaterial des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz


Ministerium für Integration Baden-Württemberg

Informationen zum Thema Integration, Migration und Flüchtlinge im Bundesland Baden-Württemberg. Ministerium für Integration Baden-Württemberg


Ausländerbeauftragte der Länder

Informationsangebot zu Fragen der Migrations- und Flüchtlingspolitik, zur Tätigkeit der Integrationsbeauftragten, Ausländerbeauftragten aller 16 Bundesländer in der Überschicht und weitere Hinweise in diesem Themenbereich. Bundesausländerbeauftragte


Agentur der Europäischen Union für Grundrechte

 (European Union Agency for Fundamental Rights, FRA) Die Agentur der Europäischen Union ist für die Überwachung des Grundrechtsschutzes in der EU zuständig und hilft dabei diese zu verwirklichen. Agentur der Europäischen Union für Grundrechte


Europäischen Instituts für Gleichstellungsfragen

Das Europäisches Institut für Gleichstellungsfragen (European Institute for Gender Equality, EIGE) berät die europäischen Institutionen und Mitgliedsstaaten bei der Berücksichtigung des Gleichstellungsgrundsatzes. Europäischen Instituts für Gleichstellungsfragen


humanrights.ch Umfassendes Schweizer Menschenrechtsportal und Informationsplattform mit weiterführenden Verweisen. humanrights.ch


Progress

Mit dem Finanzierungsinstrument PROGRESS wird die Entwicklung und Koordinierung der EU-Politik unterstützt. EU-Progress-Programmes


Deutsches Global Compact Netzwerk

 (DGCN) Die strategische Initiative (Global Compact der Vereinten Nationen) für Unternehmen, die sich verpflichten, ihre Geschäftstätigkeiten und Strategien an zehn universell anerkannten Prinzipien aus den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung auszurichten. Deutsches Global Compact Netzwerk


European Law Institute

 (ELI) Das „European Law Institute“ soll zu einer einheitlichen europäischen Rechtskultur beitragen. European Law Institute


European Commission

– against Racism and Intolerance (ECRI)

ECRI ist ein Menschenrechtsgremium des Europarats, aus unabhängigen Sachverständigen, die Probleme des Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, Intoleranz und Diskriminierung aus Gründen wie „Rasse“, nationale/ethnische Herkunft, Hautfarbe, Staatsangehörigkeit, Religion und Sprache überwacht

European Commission against Racism and Intolerance


Das Europäisches Behinderten-Forum (EDF) bietet Informationen in englischer Sprache für Menschen mit Behinderungen auf europäischer Ebene. Europäischen Behinderten-Forums (EDF)


European Network Against Racism

 (ENAR) Das „ENAR“ ist ein Netzwerk das sich gegen Rassismus einsetzt und weiterführende Informationen zum Thema bereitstellt. European Network Against Racism


ILGA Europe

Auf der Webseite von „ILGA Europa“ findet man Informationen zum Thema Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans- und Intersexuelle. ILGA Europe


Asien-Haus

Im Asien-Haus kommen vielfältige asiatische Kulturen zusammen – unter einem Dach. Im Asien-Haus geben sich Koreaner, Chinesen, Vietnamesen und andere Nationalitäten die Hand. Das Asien-Haus soll für alle eine Heimat bieten – kein Gebäude aus Stein, sondern aus gemeinsamen Ideen. Asien-Haus


Mobbing Point

Mobbing Point bieten Ihnen Unterstützung im Bereich von Mobbing, der Prävention, der Wirtschaftsmediation und des betrieblichen Gesundheitsmanagement. Mobbing Point

Webseiten Hilfe bei Mobbing

Schüler gegen Mobbing

http://www.schueler-gegen-mobbing.de/

Mobbing – Schluss damit!

http://mobbing-schluss-damit.de/

Mobbing Hilfe: Was ist zu tun?

https://www.berufsstrategie.de/bewerbung-karriere-soft-skills/mobbing-hilfe.php

Mobbingberatung

http://www.mobbingberatung.info/

Mobbingberatung und Mediation

http://www.mobbing-net.de/

Die Konflikthotline Baden-Württemberg e. V.

http://www.mobbing-hotline-bw.de/index.php?id=9

Mobbing Point

http://www.mobbing-point.de/

Mobbing & Burnout – Erkennen, Bewältigen, Vermeiden

http://mobbing-und-burnout.sozialnetz.de/

Mobbing & Co – was jeder darüber wissen sollte

http://www.infoquelle.de/job_karriere/mobbing/grundwissen/

Mobbing-Zentrale Schweiz

http://www.mobbing-zentrale.ch/de/

Thema Mobbing

http://www.mobbing-info.ch/

Mobbing und sexueller Belästigung

http://www.mobbing-beratungsstelle.ch/

Helfen Sie mit und spenden Sie uns einen kleinen Beitrag für unsere Arbeit. Nur so, können wir den täglichen Kampf gegen die Probleme aufnehmen. Wir verwenden Ihre Spende zur Umsetzung unserer Projekte. Wenn Sie für ein spezielles Projekt Spenden möchten, dann kontaktieren Sie uns hier oder schauen Sie sich unsere Spendenprojekte hier an. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl für einen passenden Spenden-Zweck. Online Spenden über PayPal: Sie werden durch einen klick auf den Button “Spenden”, automatisch auf die PayPal Webseite, weitergeleitet. Dort können Sie dann Ihre Spende einfach erstellen.
 
Online Spende über PayPal – Sie werden durch einen klick auf den Button “Spenden” auf die PayPal Webseite weitergeleitet. Dort können Sie dann Ihre Spende einfach erstellen.



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (94 Sterne, Durchschnitt: 4,72 von 5)
Loading...

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Sie möchten sich regelmäßig über unsere Projekte und Mitteilungen informieren? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter oder kontaktieren Sie uns:

Allgemein

Hilfe

Sonstiges

Möchten Sie an einer Umfrage teilnehmen?

Wie finden Sie diese Webseite?

14 + 11 =

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Beantwortung meiner Anfrage und für Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Daten werden nicht ohne meine Einwilligung weitergegeben. Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen. Bewertungen und Umfragen sind keine Pflichtangaben und werden zur Optimierung der Webseite verwendet.