www-savessociety-eu_save-fotos (24)

Vor Ort im Asylbewerberheim

SAVE SOCIETY vor Ort, im Asylbewerberheim in Stuttgart-Sillenbuch

Im Asylbewerberheim in Stuttgart-Sillenbuch in der Schemppstraße konnte die SAVE SOCIETY, diesesmal mit den Botschafterinnen des Vereins, Monika und Zohre, ein weiteres Mal helfen. Mit großer Freude nahm Frau Jalali die Sachspenden entgegen, die sie an die dankbaren Bewohner verteilt.

Frau Jalali stammt aus dem Iran und ist seit drei Jahren in Deutschland. Sie ist eine bemerkenswerte Frau, die im Iran ihr Jurastudium abgeschlossen hat und nun in Deutschland Sprachkurse besucht, um sich noch besser integrieren und helfen zu können. Darüber hinaus engagiert sie sich ehrenamtlich im Asylbewerberheim in Stuttgart-Sillenbuch, mit viel Herzblut, für die anderen Bewohner dort. Regelmäßig organisiert sie das Frauenfrühstück und ist zuständig für die Annahme und Verteilung von Sachspenden und hat mitgeholfen, einen tristen, zuvor nicht genutzten Raum des Heimes, liebevoll zu einem Zimmer, extra für die dort wohnenden Kinder, eingerichtet. Die Kinder erfreuen sich an den gespendeten Spielsachen und Kuscheltieren.