Engramm

 
 

Was ist ein Engramm?

 
Als Engramm oder Gedächtnisspur, bezeichnet man eine, in unserem Gehirn gespeicherte Information, die in der Summe aller Engramme, unser Gedächtnis bilden. Bei jeder Handlung also, greift das Gehirn auf diese Engramme zurück oder erstellt neue. Jede Information hinterlässt einen Abdruck in Form von Veränderungen oder Neubildung von Synapsen, im Lang- oder Kurzzeitspeicher Speicher unseres Gehirns. Je stärker ein Reiz einwirkt, desto mehr Neurotransmitter werden freigesetzt oder weitergeleitet. Diese Lernprozesse werde durch die neuronale Plastizität, also der Veränderbarkeit der Synapsen oder Nervenzellen, ermöglicht. Dabei werden die Engramme in Nervenzellen-Netzwerken gespeichert, die in verschiedenen Hirnbereichen liegen können. Die Bezeichnung Engramm bezieht sich also auf alle Veränderungen an den Synapsen, die für eine Erringung vorgenommen wurden.
 
Die Summe dieser Engramme macht die Einzigartigkeit eines Menschen, also das subjektive Elemente einer Persönlichkeit aus. Die im laufe eines Lebens erlebten Erfahrungen bilden somit auch die Wahrnehmung, das Urteilen, Erinnern oder die Verhaltensweisen von Menschen. Die empfundene Realität ist beispielsweise auch immer eine Konstruktion aus unseren Überzeugungen, Erfahrungen, Glaubenssätzen oder Vorurteilen. Diese Realität wird gerade bei Opfern durch Mobbing oder Diskriminierung deutlich, die einem traumatisierenden Ereignis ausgesetzt waren. In der Traumatherapie wird bewusst an diesen Engrammen gearbeitet.
 

Engramm Umfrage

 

Umfrage zu Engrammen

 
Das Engramm oder die Gedächtnisspur bezeichnet in unserem Gehirn gespeicherte Informationen, die in ihrer Summe unser Gedächtnis bilden. Stimmen Sie jetzt ab und helfen Sie mit mehr darüber zu verstehen. Sie werden bei der Umfrage nicht nach dem Namen oder Adresse gefragt. Diese Umfrage dient uns nur zur Studie von Engrammen. Eine Mehrfachauswahl ist bei der Abstimmung möglich.

Welcher Altersgruppe gehören Sie an?

 

Welche Begriffe beschreiben am ehesten Ihr Selbstbild?

 

Auf welche Sinne könnten Sie verzichten?

 

Beschäftigen Sie sich aktiv mit Ihren Engrammen?

 

Wie lange benötigen Sie um schlechte Erinnerungen des Alltags in den Hintergrund zu rücken?

 


 

Helfen Sie bitte mit und spenden Sie uns einen kleinen Beitrag für unsere Arbeit. Nur so, können wir den täglichen Kampf gegen die Probleme durch ungerechte Behandlung aufnehmen. Wir verwenden Ihre Spende zur Umsetzung unserer gemeinnützigen Ziele und Projekte im Bereich Diskriminierung, Mobbing und Armut. Wenn Sie für ein spezielles Projekt: Spenden möchten und noch weitere Fragen haben, dann kontaktieren Sie uns unter: spenden@save-society.org. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl für ein passendes Projekt weiter. Online Spenden über PayPal: Sie werden durch einen Klick auf den gelben Button "Spenden" automatisch auf die PayPal Webseite weitergeleitet. Dort können Sie dann Ihre Spende einfach erstellen. Danke für Ihre Hilfe!

Steuerbegünstigte Zuwendung für gemeinnützige Zwecke
War dieser Artikel hilfreich?
Abstimmen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Sie möchten sich regelmäßig über unsere Projekte und Mitteilungen informieren? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter oder kontaktieren Sie uns:

Allgemein

Hilfe

Sonstiges

Möchten Sie an einer Umfrage teilnehmen?

Wie finden Sie diese Webseite?

14 + 9 =

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Beantwortung meiner Anfrage und für Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Daten werden nicht ohne meine Einwilligung weitergegeben. Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen. Bewertungen und Umfragen sind keine Pflichtangaben und werden zur Optimierung der Webseite verwendet.